Welt. Wissen. Gestalten.

42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Hamburg

Das Chronoscope Hamburg und das Chronoscope World sind offizieller Teil des Rahmenprogramms des 42. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde.

Auf dieser Seite finden Sie zur Anregung einige Highlights der Zeitmaschiene, um Ihnen Hamburgs Geschichte und das Wissen über die Welt anhand von historischen Karten nahe zu bringen. Haben Sie keine Scheu und drücken Sie die auf die Knöpfe des Chronoscopes hier unten.

Ausgangspunkt der Reise ist das Hauptgebäude der Universität Hamburg in der Edmund-Siemers-Allee. Vor 110 Jahren, also 1909, war hier die Grundsteinlegung. Hauptgebäude der Uni Hamburg


1921 /zoom


Großer Hörsaal im Vorlesungsgebäude, Architektonische Rundschau 1910 /via | zoom

Aber der neue Bahnhof Dammtor gegenüber stand schon seit 1906.


Perspektive Bahnhof Dammtor 1906 /via


Perspektive Zwei Züge vor dem Universitätsgebäude | zoom

Der Bahnhof Dammtor ist Teil der Verbindungsbahn zwischen Altona und Hamburg. Hier die Strecke von 1906:

Der Bahnhof heißt Dammtor, weil das Dammtor hier dereinst den nördlichen Zugang zur Stadt Hamburg bot. Im alten Botanischen Garten ist noch der Rest des imposanten Stadtgrabens erhalten. Dank der mächtigen Wallanlagen wurde Hamburg im Dreißigjährigen Kriege verschont. Die Topographie hat sich aber bis heute erhalten.

Oh, Hamburg steht gerade Kopf. Das soll mit der wunderschönen Doppelkarte aus 1803 von Benjamin Baker aus Islington in London behoben werden. Ebenfalls aus Islington stammt übrigens Douglas Adams, in dessen Hitchhiker’s Guide To The Galaxy die Antwort auf Alle Fragen und den ganzen Rest gegeben wird: 42

Willkommen zum 42. DGV-Kongress in Hamburg!

Werte Teilnehmer aus Wien.
Hier ist ja auch das Ernst-Happel-Stadion – Das waren damals noch Goldene Zeiten für den HSV.
Liebe Frau Dietzsch aus Basel
Waterworlds revisited – Vorsicht: „O. v. dieser Linie sind die Einw. Cannibalen.“
Hi Kim Fortun from the Island of California and Lauren Cubellis and Patrick Bieler from Fort S Losis
Mr. Nwaka, I hope you had a safe trip from Uturu in Nigeria
Dear Rachel Charlotte Smith from Aarhus
Of course your know that once Altona was Denmark’s second largest city. >> ChronoScroll Altona

Locations der KonferenZ


1921 /zoom

Ich wünsche Ihnen allen eine spannende Zet in Hamburg und viel neues Wissen über die Welt.
Matthias Müller-Prove

PS: A Brief Chronology of the Chronoscope Universe. A working paper 3/2017-2019

Einige weitere Projekte des Chrono Research Lab