Hamburg 1883. Aufnahmen der niederzulegenden Stadtteile (für den Bau der Speicherstadt); aufgenommen von Georg Koppmann

ChronoHH Research Lab – Historische Perspektiven aus Hamburg

Wo wurden die Photos aufgenommen?

Gängeviertel am Kehrwieder und auf dem nördlichen Grasbrook_

Hamburg 1883 vs 2016: Der nördliche Grasbrook damals und heute /StabiHH

Wo genau wurden die Fotos aufgenommen?

Alle Fotos am korrekten Ort

Geht das auch ohne Überdeckungen?

Wie kann man eine Fülle von Bildern auf einer Karte darstellen, ohne dass die Übersicht verloren geht und man trotzdem eine Vorschau der Bilder behält?

Der Ansatz: Piles (Bildhaufen) aufgeteilt nach Blickrichtung, um die Anzahl zu reduzieren:

11 Fotos in Richtung West

4 Fotos in Richtung Süd

12 Fotos in Richtung Osten

10 Fotos in Richtung Nord

Betrachtet man diese 5 Bilder im Desktop-Browser, hat man schon ein Gefühl, wie eine interaktive Anwendung sich verhalten könnte – denn die Pfeiltasten bieten eine zügige Navigation zwischen den Ansichten.

Koppmann Reloaded

Für Koppmann Reloaded auf photo.mprove.net wurden alle Fotos entlang eines möglichen Fußweges sortiert. Außerdem wird für jedes Bild Ort und Richtung auf einem eingeblendeten Chronoscope angezeigt. Zusammen ergibt sich ein kontinuierlicher Rundgang über den Grasbrook, der es dem Betrachter erlaubt sich das gesamte Areal vorzustellen.

1868

flickr: "Hamburg: historisch-topographische und baugeschichtliche Mittheilungen"

Feedback – please leave a message

comments powered by Disqus

à propos